21. Februar 2020 Aleksej Kusnir

PowerShell Variablen String, Integer, Array

Sie möchten die wichtigsten PowerShell Variablen lernen und erfahren wie Sie diese in der Praxis anwenden?

In diesem Tutorial zeige Ich Ihnen, wie Sie Stings, Integer, Array und PowerShell Objekte als PowerShell Variablen erstellen und damit arbeiten.

Sie lernen die Unterschiede zwischen den Variablen kennen und wissen dadurch wo Sie diese anwenden.

PowerShell Variablen sind ein wichtiger Bestandteil von PowerShell Skripten.

Lassen Sie uns am besten sofort beginnen.

More...

Ich möchte mit Ihnen gemeinsam das 1*1 der PowerShell Variablen durchgehen dazu habe ich etwas vorbereitet.

  1. 1
    Sie lernen was PowerShell Variablen sind und wozu diese genutzt werden.
  2. 2
    Ich zeige Ihnen in einem Video wie Sie die Variablen in der Praxis einsetzen.
  3. 3
    Zu jeder Variable erhalten Sie eine Beschreibung und ein paar Beispiele zum selber testen.

Los gehts!

Was sind PowerShell Variablen?

PowerShell Variablen sind Boxen, die mit Informationen gefüllt werden können.

Diese Boxen können dann im Skript oder in der PowerShell Konsole verwenden werden um den Inhalt der Box zu verwenden oder anzuzeigen.

Nehmen wir mal an, Sie möchten am Anfang des Scripts einen bestimmten Ordnerpfad festlegen in dem Dateien etc. gespeichert werden sollen.

Dann können Sie dafür eine Variable verwenden um den Dateipfad abzuspeichern.

Variablen werden in PowerShell erstellt in dem am Anfang ein "$" Zeichen gesetzt wird.

z.B.

$Variablename ="C:\Temp\"

Der Name nach dem "$" Zeichen ist frei wählbar und sollte möglichst so benannt werden, dass es klar ist, was darin gespeichert ist.

Je nachdem was Sie in die Variable an Informationen mitgeben, kann PowerShell festlegen welchen Variable Typ er verwendet.

Speichern Sie z.B.: einen Text den Sie innerhalb der " " speichern, dann weiß PowerShell, das ist ein String.

Speichern Sie z.B. eine Zahl in dem Sie z.B.: nach dem "=" Zeichen eine Zahl verwenden, dann weiß PowerShell Sie möchten ein Integer verwenden.

z.B.

$Variablename =2

Es gibt aber auch Variablen wie z.B. Array - also Listen von Einträgen. Wie Sie diese erstellen zeige Ihnen später.

Jetzt möchte Ich Ihnen erstmal in einem Video zeigen wie Sie PowerShell Variablen in der Praxis in einem PowerShell Skript verwenden.

Nach dem Video gehen wir gemeinsam noch auf die einzelnen Variablen ein.

Viel Spaß bei zuschauen und bis gleich.

PowerShell Variablen Video Tutorial

PowerShell String erstellen

$stringname="Dies ist ein Text, der in die Stringvariable nun geschrieben wird."

#Zeigt die Anzahl der Zeichen, die im String geschrieben sind

$stringname.Length

$stringname.Contains("me")

PowerShell VideoKurS

Gratis

Möchten Sie 10 kostenlose Lektionen per E-Mail für die wichtigsten PowerShell Grundlagen erhalten?

Funktionen(Methoden) und Eigenschaften eines PowerShell Strings

  1. 1
    Length
  2. 2
    Clone
  3. 3
    CompareTo
  4. 4
    Contains
  5. 5
    CopyTo
  6. 6
    EndsWith
  7. 7
    Equals
  8. 8
    GetEnumerator
  9. 9
    GetHashCode
  10. 10
    GetTypeGetTypeCode
  11. 11
    IndexOf
  12. 12
    IndexOfAny
  13. 13
    Insert
  14. 14
    IsNormalized
  15. 15
    LastIndexOf
  16. 16
    LastIndexOfAny
  17. 17
    Normalize
  18. 18
    PadLeft
  19. 19
    PadRight
  20. 20
    Remove
  21. 21
    Replace
  22. 22
    Split
  23. 23
    StartsWith
  24. 24
    Substring
  25. 25
    ToBoolean
  26. 26
    ToByte
  27. 27
    ToChar
  28. 28
    ToCharArray
  29. 29
    ToDecimal
  30. 30
    ToDouble
  31. 31
    ToInt16
  32. 32
    ToInt32
  33. 33
    ToInt64
  34. 34
    ToLower
  35. 35
    ToLowerInvariant
  36. 36
    ToSByte
  37. 37
    ToSingle
  38. 38
    ToString
  39. 39
    ToType
  40. 40
    ToUInt16
  41. 41
    ToUInt32
  42. 42
    ToUInt64
  43. 43
    ToUpper
  44. 44
    ToUpperInvariant
  45. 45
    Trim
  46. 46
    TrimEnd
  47. 47
    TrimStart
  48. 48
    Chars
  49. 49
    Length

PowerShell Integar erstellen

$integarzahl1=2

$integarzahl2=3

# Vergleiche Variable1 mit der Variable 2

$integarzahl1.CompareTo($integarzahl2)

Funktionen(Methoden) und Eigenschaften eines PowerShell Integars

  1. 1
    CompareTo
  2. 2
    Equals
  3. 3
    GetHashCode
  4. 4
    GetType
  5. 5
    GetTypeCode
  6. 6
    ToBoolean
  7. 7
    ToByte
  8. 8
    ToDateTime
  9. 9
    ToDecimal
  10. 10
    ToDouble
  11. 11
    ToInt16
  12. 12
    ToInt32
  13. 13
    ToInt64 
  14. 14
    ToSByte
  15. 15
    ToSingle 
  16. 16
    ToString
  17. 17
    ToType
  18. 18
    ToUInt16
  19. 19
    ToUInt32
  20. 20
    ToUInt64

PowerShell Objekt erstellen

$objektname=New-Object -TypeName psobject

$objektname | Add-Member -Name "Vorname" -MemberType NoteProperty -Value "Aleksej"

$objektname | Add-Member -Name "Nachname" -MemberType NoteProperty -Value "Kusnir"

$objektname | Add-Member -Name "Alter" -MemberType NoteProperty -Value "20"

Aufruf eines Member Attributes

$objektname.Vorname

Funktionen(Methoden) und Eigenschaften eines PowerShell Objekts

  1. 1
    Clone
  2. 2
    CompareTo
  3. 3
    Contains
  4. 4
    CopyTo
  5. 5
    EndsWith
  6. 6
    Equals
  7. 7
    GetEnumerator
  8. 8
    GetHashCode
  9. 9
    GetType
  10. 10
    GetTypeCode
  11. 11
    IndexOf
  12. 12
    IndexOfAny
  13. 13
    Insert
  14. 14
    IsNormalized
  15. 15
    LastIndexOf
  16. 16
    LastIndexOfAny
  17. 17
    List Element
  18. 18
    List Element
  19. 19
    Normalize
  20. 20
    PadLeft
  21. 21
    PadRight
  22. 22
    Remove
  23. 23
    Replace
  24. 24
    Split
  25. 25
    StartsWith
  26. 26
    Substring
  27. 27
    ToBoolean
  28. 28
    ToByte
  29. 29
    ToChar
  30. 30
    ToCharArray
  31. 31
    ToDateTime
  32. 32
    ToDecimal
  33. 33
    ToDouble
  34. 34
    ToInt16
  35. 35
    ToInt32
  36. 36
    ToInt64
  37. 37
    ToLower
  38. 38
    ToLowerInvariant
  39. 39
    ToSByte
  40. 40
    ToSingle
  41. 41
    ToString
  42. 42
    ToType
  43. 43
    ToUInt16
  44. 44
    ToUInt32
  45. 45
    ToUInt64
  46. 46
    ToUpper
  47. 47
    ToUpperInvariant
  48. 48
    Trim
  49. 49
    TrimEnd
  50. 50
    TrimStart
  51. 51
    Chars
  52. 52
    Length

PowerShell Array erstellen

$array = @()

$array +="Wert1"

$array +="Wert2"

#Zwei Dimensionales Array


#Das ist ein Hash Tabelle

$array = @{}

$array.Add("Objekt","Objektwert")


# Array für ein Objekt erstellen

# z.B.: für Personen um Ihre Daten in einem PowerShell Array abzuspeichern

$array=New-Object -TypeName System.Collections.ArrayList

$objektname=New-Object -TypeName psobject

$objektname | Add-Member -Name "Vorname" -MemberType NoteProperty -Value "Aleksej"

$objektname | Add-Member -Name "Nachname" -MemberType NoteProperty -Value "Kusnir"

$objektname | Add-Member -Name "Alter" -MemberType NoteProperty -Value "20"

$array+=$objektname

Funktionen(Methoden) und Eigenschaften eines PowerShell Array

  1. 1
    CompareTo
  2. 2
    Contains
  3. 3
    CopyTo
  4. 4
    EndsWith
  5. 5
    Equals
  6. 6
    GetEnumerator
  7. 7
    GetHashCodeGetTypeist Element
  8. 9
    List Element
  9. 10
    GetTypeCode
  10. 11
    IndexOf
  11. 12
    IndexOfAny
  12. 13
    Insert
  13. 14
    IsNormalized
  14. 15
    LastIndexOf
  15. 16
    LastIndexOfAny
  16. 17
    Normalize
  17. 18
    PadLeft
  18. 19
    PadRight
  19. 20
    Remove
  20. 20
    Replace
  21. 21
    Split
  22. 22
    StartsWith
  23. 23
    Substring
  24. 24
    ToBoolean
  25. 25
    ToByte
  26. 26
    ToChar
  27. 27
    ToCharArray
  28. 28
    ToDateTime
  29. 29
    ToDecimal
  30. 30
    ToDouble
  31. 31
    ToInt16
  32. 32
    ToInt32
  33. 33
    ToInt64
  34. 34
    ToLower
  35. 35
    ToLowerInvariant
  36. 36
    ToSByte
  37. 37
    ToSingle
  38. 38
    ToString
  39. 39
    ToType
  40. 40
    ToUInt16
  41. 41
    ToUInt32
  42. 42
    ToUInt64
  43. 43
    ToUpper
  44. 44
    ToUpperInvariant
  45. 45
    Trim
  46. 46
    TrimEnd
  47. 47
    TrimStart
  48. 48
    Chars
  49. 49
    Length

Fazit

In diesem PowerShell Tutorial haben Sie gelernt, wie Sie mit PowerShell Variablen umgehen und diese in der PowerShell Konsole und in PowerShell Scripten verwenden.

In einem Screencast sahen Sie, wie Sie PowerShell Variablen in der Praxis anwenden. Zusätzlich konnten Sie durch die einzelnen Beispiele für String, Integer, Objekte und Arrays die Schritte nachvollziehen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim testen und lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.